Gremien

Die eaf Thüringen engagiert sich für eine kinder- und familiengerechte Gestaltung der Gesellschaftsordnung. Sie tritt dafür ein, dass in Staat, Gesellschaft und evangelischer Kirche familienpolitische Aufgaben wahrgenommen werden. Die eaf Thüringen bringt ihre Positionen in den familien- und gesellschaftspolitischen Diskurs ein.
Die eaf arbeitet in folgenden Gremien, Ausschüssen, Arbeitsgruppen und Initiativen auf Landes-, Bundes- und Kirchenebene.  

Landesebene:

Bundesebene:

  • Präsidium der eaf bund : Kirchenrätin Gundula Bomm
  • Bundesmitgliederversammlung der eaf bund
  • Konferenz der Landesgeschäftsführenden der eaf bund: Ute Birckner
  • Fachbeirat Familienbildung des Bundesforums Familienbildung der eaf bund:  Ute Birckner

Innerkirchlich:

  • Mitgliederversammlung der eaf Thüringen
  • Beirat für familienbezogene Arbeit in der EKM: Ute Birckner
  • Werkekonferenz der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM):  Ute Birckner
  • Ev. Fachverband Familien, Kinder- und Jugendhilfe der Diakonie Mitteldeutschland (EFFKJ)/ Leitungskreis:
    Ute Birckner als Gastmitglied
  • Initiative „Entwicklung Beteiligung von Kirche u. Diakonie in örtlichen Jugendhilfeausschüssen“