Fit & Vernetzt für die Arbeit mit Familien

Fachtag am 17.01.2019,  10.00 – 17.00 Uhr
Erfurt: Collegium Maius – Kleiner Saal, Landeskirchenamt der EKM, Michaelisstr. 39
 
Der Fachtag richtet sich an alle konfessionellen und nicht konfessionellen, haupt- und ehrenamtlichen Akteure und Interessenten der familienbezogenen Arbeit, insbesondere aus Familienzentren und Mehrgenerationenhäusern, Kindertagesstätten und ThEKiZ, Kirchenkreisen, Kirchgemeinden, Beratungsstellen, Familienbildungs- und Erholungsstätten sowie Trägern der öffentlichen und freien Jugendhilfe.

SIE SIND HERZLICH EINGELADEN !

⇒ Flyer Fachtag 

Anmeldeschluss NEU 10. Januar 2019  per Mail an: eafThueringen@t-online.de
Bitte geben Sie Ihre beiden Workshopwünsche an!

In einer Kombination aus Theorie und Praxis möchten wir Sie mit unserem Fachtag informieren und anregen, sich in Ihren eigenen Kontexten vernetzend auf den Weg für Familien zu begeben.

Familien bedarfsgerecht in ihrem Lebensumfeld unterstützen…


… dies möchte das Landesprogramm solidarisches Zusammenleben der Generationen – Familie eins 99 (LSZ).
Ab 2019 wird das LSZ in den Landkreisen und kreisfreien Städten Thüringens stufenweise umgesetzt. Das kann unsere Arbeit für und mit Familien vor Ort in unseren Einrichtungen, in Kirchenkreisen und Kirchengemeinden voranbringen. Das Landesprogramm unterstützt Kindertagesstätten, besser: Kindergärten, die sich zunehmend zu Orten für Familien entwickeln, um ein Eltern – Kind-Zentrum zu werden. Kirchengemeinden beteiligen sich im Wettbewerb zur familiengerechten Kirchengemeinde. Kirchenkreise in unserer Landeskirche begeben sich in einen Coachingprozess auf den Weg zur Modellregion mit Familienperspektive.

Im Mittelpunkt stehen (überall) Familien.

Die Begleitung von Familien erfordert niedrigschwellige Zugänge verbunden mit unterstützenden bedarfsorientierten Angeboten und einer guten Infrastruktur für Familien vor Ort.

Vorträge aus dem Programm:

• Kindertagesstätten auf dem Weg zu Eltern-Kind-Zentren
Elternarbeit, Familienbildung; Sozialraumvernetzung in Kindertagesstätten ..

• Neue Spielräume für Erziehende (NSfE)
Dialogbasiert, kultursensibel und inklusiv – ein neues Bildungsmaterial

• Fit für die Arbeit mit Familien –  Auf dem Weg zur familiengerechten Kirchgemeinde Impulsvorstellung eines Arbeitsmateriales des PTI

• Fit & Vernetzt – Ein Kirchenkreis macht sich auf den Weg
Ein Projekt des „Kirchenkreises mit Familienperspektive“ Bad Frankenhausen –Sondershausen mit dem Modelllandkreis Kyffhäuserkreis im Rahmen des Landesprogrammes Familie eins99 (LSZ).

In der Eltern- und Familienbildung wird schon lange auf den Aspekt der Niedrigschwelligkeit verwiesen.

Ziel der Angebote, von eaf´s, eebt und PTI ist es, Erziehende im Umgang mit Widersprüchen im Alltag zu besserem Verständnis und im Handeln zu größerer Souveränität zu verhelfen. In diesem Sinne wurde das Material „Neue Spielräume für Erziehende“ in den letzten Jahren in einer Kooperation entwickelt.

Im Rahmen der am Nachmittag stattfindenden Workshops werden konkrete Fortbildungsmöglichkeiten vorgestellt und erprobt.

Workshops: 

– Neue Spielräume für Erziehende – Ein verspieltes Bildungsmaterial für alle Erziehenden
– Auf eigenen Beinen stehen – Ein evangelischer Elternkurs
– Umgang mit digitalen Medien in der Familie – Bausteine der Familienbildung

Die Veranstaltung ist ein Fachtag der Evangelischen Aktionsgemeinschaft für Familienfragen (eaf)Thüringen in Kooperation mit dem Pädagogisch – Theologischen Institut (PTI) und der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen (EEBT) in Trägerschaft der EKM und der eaf Sachsen Anhalt e.V.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihr Kommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.